Formulierung von Farben

Unser F & E-Labor beschäftigt sich mit der Entwicklung industrieller Farbrezepturen. Seine primäre Aufgabe ist die Umsetzung von FKI-eigenen Produktentwicklungskonzepten. Das anwendungstechnische Labor, das die Grundparameter unserer Produkte an die Bedürfnisse unserer Kunden anpasst und direkte technische Beratung bietet, ist Teil der F & E-Einheit.

Wir engagieren uns in nationalen und internationalen Entwicklungsprojekten, in Kooperation mit Industriepartnern und universitären Forschungsteams.


Farben, welche für den eigenen Vertrieb entwickelt wurden:

Metallindustrie
Kamine, Werkzeugmaschinenbau, landwirtschaftliche Maschinen, Industriearmaturen, Fahrgestellschutz
Hitzebeständige Lackfarben - Fahrgestellschutzfarbe - Chemikalienbeständige Farben

Holzindustrie
Möbel, Innen- und Außenfenster, Holztreppen, Holztäfelungen
Holz- und Möbellacke

Bauindustrie
Betonböden, dekorative Böden, begehbare Böden
Betonfarben - Schwimmbeckenfarbe

Kinderspielwaren
Holzspielzeug, Kindermöbel
Holz- und Möbellacke

PVC-Produkte
Bälle, Folien
Hobbyfarben

Spezialfarben
Glasfarben, abziehbare Buntfarben , Glühbirnenlack, fluoreszierende Farben
Spezialfarben

Lackherstellung


Teilnahme an F & E-Projekten

Die Teilnahme an nationalen und europäischen F & E-Projektausschreibungen bietet uns die Möglichkeit, unsere langfristigen Forschungsvisionen zu verwirklichen. In diesem Rahmen haben wir unsere modernen, umweltfreundlichen, wasserverdünnbaren Produkte einschließlich der wasserlöslichen, hitzebeständigen Aqua-Heat Farbe entwickelt.

Wir sind auch derzeit an mehreren Projekten beteiligt. Zu unseren Partnern zählen diverse universitäre und akademische Forschungsteams sowie Rohstoffhersteller und Lackwerke.

Förderprojekte


Unsere Entwicklungsthemen umfassen:

Die Entwicklung neuer Spezialrezepturen und die Ausarbeitung der Herstellungstechnologie von nanotechnologisch oberflächenbehandelten Pigmenten, Korrosionsinhibitoren, und speziellen Lackadditiven.

Die Entwicklung einer hochtemperaturbeständigen, umweltfreundlichen, emailleartigen Lackfarbe mit überlegener Ästhetik samt Prototyp.


Lackuntersuchungen

Unser Qualitätskontrolllabor ist seit 1990 kontinuierlich akkreditiert. Das Labor "Qualilakk" ist von der Nationalen Akkreditierungsbehörde (NAH) nach MSZ EN ISO / IEC 17025 akkreditiert.

Die durchgeführten Tests können in zwei Gruppen unterteilt werden:
1. Prüfung von Flüssigfarben vor der Anwendung
2. Beschichtungsprüfungen auf dem vorgeschriebenen Untergrund

Lackuntersuchungen

Lackherstellung

Dauerhaft hitzebeständige Farben für Kamine, Öfen, Boiler, Grills, Rauch- und Abgasrohre usw. Ein universelles Holzbeschichtungssystem für Möbel, Treppen, Täfelungen, Türen und Fenster. Verschleißfeste Beschichtungen für Parkett- und Betonböden. Zweikomponenten Lack- und Emailfarben für Stahlkonstruktionen und Schwimmbecken

Unsere Lackfabrik produziert selbstentwickelte Produkte auf Direktbestellungen.

Lackherstellung

Kontaktpersonen

Herr Péter Bereczki

Verkaufsleiter

+36 1 432 8839, +36 20 567 3770 sales@festekkutato.hu

Herr Tamás Papp

Produktionsleiterin / Lackwerk

+36 1 432 8832 rendeles@festekkutato.hu

Frau Éva Lengyel

Büroleiterin / sekretariat

+36 1 432 8831 lengyel.eva@festekkutato.hu

Frau Andrea Drabik

Einkaufsleiterin

+36 1 432 8841, +36 20 774 4286 beszerzes@festekkutato.hu


Frau Molnárné, geb. Lívia Nagy

Entwicklungsleiterin / F&E Labor

+36 1 4328838 livia.molnarnagy@festekkutato.hu

Herr József Nevelős

Leitender Sachverständiger / Expertenteam

+36 1 4328840 korrozio@festekkutato.hu

Frau Szűcsné, geb. Anita Molnár

Laborleiterin / Akkreditiertes Prüflabor

+36 1 432 8835 szucsne.m.anita@festekkutato.hu

Herr Tamás Pozman

Laborleiter / Anwendungstechnisches Labor

+36 1 432 8844 pozmant@festekkutato.hu


Frau Zsófia Varga

Entwicklungschemikerin / Anwendungstechnisches Labor

+36 1 432 8844 vargazsofi@festekkutato.hu

Herr Ferenc Szakács

Sachverständiger / Expertenteam

+36 1 432 8840 korrozio@festekkutato.hu

Frau Anikó Bende

Entwicklungschemikerin / Anwendungstechnisches Labor

+36 1 432 8844 a.bende@festekkutato.hu

Herr Tamás Papp

Leiter QS / Lackwerk

+36 1 432 8843 rendeles@festekkutato.hu

Frau Enikő Traply

Entwicklungschemikerin / F & E-Abteilung

+36 1 4328837 traply.eniko@festekkutato.hu


Herr János Bognár

Geschäftsführer

+36 1 432 8831 jbognar@festekkutato.hu

Herr Mihály Boros

Hauptbuchführer

+36 1 432 8841 borosm@festekkutato.hu

Bitte zögern Sie nicht, unsere Mitarbeiter direkt zu kontaktieren oder rufen Sie uns an::
+36 1 432 88 31

  • Name des Unternehmens: Forschungs- und Entwicklungsgesellschaft für die Lackindustrie GmbH.
  • Abgekürzter Firmenname: Lackindustrie-Forschungs GmbH.
  • Sitz: 1108 Budapest X., (Kőbánya) Venyige Str. 3
  • Postanschrift: 1479 Budapest PF. 36.
  • Telefon: 1-432-8831
  • Fax: 1-432-8830
  • E-Mail: fki@festekkutato.hu
  • Firmenregisternummer: 01-09-062762
  • Steuernummer: 10254255-2-42
  • USt-ID Nummer: HU10254255
  • Kontoführende Bank: CITIBANK
  • Gründungsjahr: 1989
  • Datenschutz: Datenverwaltungshandbuch
  • Sitz: 1108 Budapest, X. Bezirk (Kőbánya), Venyige Str. 3